No more empty promises!

Vor fünf Jahren wurde das Pariser Klimaabkommen unterzeichnet. Vor drei Jahren gab es den alarmierenden Bericht des IPCC an die Öffentlichkeit. Um weiter Druck auf die verantwortlichen Staats- und Regierungschefs der Welt zu machen, damit sofortige Maßnahmen ergriffen werden, um die katastrophalen Auswirkungen der Klimakrise zu verhindern, haben die Aktiven von Fridays for Future in Sonthofen und Oberstdorf for Future eine Plakataktion zum Klimastreik durchgeführt.

No more empty promises! weiterlesen

Fahrradklimatest – Die Ergebnisse

Seit wenigen Tagen liegen die Ergebnisse des Fahrradklimatests vor. Zur Erinnerung: jeder Bürger konnte im letzten Herbst seine Gemeinde bezüglich der Qualität der Fahrradinfrastruktur beurteilen. Gegenüber dem Test 2018 haben mit 230 000 Bürgern in Deutschland rund 34 % mehr teilgenommen. Insgesamt kamen 1024 Städte und Gemeinden in die Wertung. Im Bereich unter 20000 Einwohnern hat sich die Anzahl der gewerteten Gemeinden verdoppelt und der Anteil der Pedelecs hat sich hier auf 30 % erhöht.

Fahrradklimatest – Die Ergebnisse weiterlesen

Fliegen und Klimaschutz

(Bild von Alois Grundner auf Pixabay)

Fliegen ist ein Thema, das wir gerne verdrängen. Ist ja doch zu schön um darauf zu verzichten und manches Urlaubsziel wäre dann nicht mehr erreichbar.

Das Ökoinstitut in Freiburg hat im Spendenprojekt der Jahre 2019/2020 das Thema genauer untersucht und übersichtlich dargestellt.

Hier ein Überblick über die Ergebnisse:

Fliegen und Klimaschutz weiterlesen

Petition: Dauerhaft Böllerfreie Jahreswechsel

(Bild von Free-Photos auf Pixabay)

Beim Jahreswechsel 2020/2021 gab es Corona-bedingt ein Verkaufsverbot für Böller. Der Übergang ins Jahr 2021 war damit in Oberstdorf schon deutlich Feinstaub- und Lärm-freier als in vorangegangen Jahren. Einige Personen haben sich leider nicht an die Vorgabe gehalten und entweder illegal beschaffte oder gelagerte Böller und Raketen abgefeuert.

Die Deutsche Umwelthilfe möchte das Silvesterspektakel grundsätzlich beenden und hat daher eine Petition aufgesetzt.

Da wir uns gründsätzlich für alternative Möglichkeiten für den Jahresübergang einsetzen, schlagen wir vor, die Petition zu unterschreiben. Das Kleine Walsertal hat dieses Mal mit Laser- und Beamershows schon bewiesen, dass das geht!

Rückgang bei CO2-Emissionen – leider nicht nachhaltig!

Nach Berechnungen der deutschen Denkfabrik Agora Energiewende sanken die CO2-Emissionen gegenüber 1990 um 42,3 % in Deutschland über den geplanten Zielwert von 40 % hinaus. Zurückzuführen ist das zu zwei Dritteln auf Effekte der Corona-Pandemie. Die Entwicklung ist damit leider nicht nachhaltig.

Rückgang bei CO2-Emissionen – leider nicht nachhaltig! weiterlesen

15 Tipps gegen den Klimawandel

„Ist doch eh schon alles zu spät!“, „Was kann ich schon tun?“ oder „Die Politiker sollen endlich was machen“ sind häufig gehörte Aussagen, wenn es darum geht, was jeder einzelne tun kann um dem Klimawandel oder besser der Klimakatastrophe zu begegnen. Warum wir von Klimakatastrophe reden? Alleine schon die Auswirkungen auf unsere Gesundheit sind bedrohlich.

15 Tipps gegen den Klimawandel weiterlesen

Petition für Klima-Bürgerrat mitzeichnen!

Bürgerräte sind ein Thema, das in Deutschland langsam Fahrt aufnimmt. Ein Bürgerrat zum Thema Demokratie hat 2019 stattgefunden. Derzeit läuft der Bürgerrat ‚Deutschlands Rolle in der Welt‘. Wer mehr über das Thema Bürgerräte wissen will, sollte auf Bürgerrat Demokratie nachschauen.

Nun haben einige Aktive eine Petition aufgesetzt, die einen Bürgerrat zum Thema Klimapolitik beim Deutschen Bundestag einfordert.

Bis 17.12. kann noch abgestimmt werden. Wir sind der Meinung, dass es sinnvoll wäre, wenn das Thema von zufällig ausgelosten Bürgern mal gründlich behandelt wird.

Also bitte hier die Petition mitzeichnen!

Klimaschutz konkret