Klimastreik zur Kommunalwahl

Am 13.3. war ein Klimastreik zur Kommunalwahl angekündigt, der dann leider wegen der Corona Krise abgesagt und nur als Mini Demo der Veranstalter durchgeführt wurde.

Nach zwei kurzen Reden von Schülerinnen wurde den übrigen Teilnehmern der Mund zugeklebt um das Motto der Demonstration zu visualisieren.

Lena Glaser weist in ihrer Rede darauf hin, dass sie alt genug ist zu verstehen, was mit der Erde passiert aber zu jung um für ihre Zukunft wählen zu gehen.

Die Rede von Kathrin Lacher zeigt auf wie frustrierend es für die SchülerInnen ist, dass beim Thema Corona die Politik extrem rasch mit gravierenden Maßnahmen reagiert, beim Thema Klimawandel dagegen so gut wie gar nicht. Fridays for Future Sonthofen ruft alle Wahlberechtigten auf, zur Kommunalwahl zu gehen und dabei den Klimaschutz zu berücksichtigen.

Sie wies unter anderem darauf hin, dass die Stellungnahmen der Landratskandidaten für das Oberallgäu auf der Webseite Klimawahlen (nicht mehr verfügbar) eingesehen werden können.

Anmerkung: Nachdem Indra Baier-Müller zur Landrätin gewählt wurde, kann ab jetzt über die Webseite Klimawahlen (nicht mehr verfügbar) geprüft werden, ob ihre Antworten mit ihren Taten übereinstimmen.

Hier können Sie die Pressemitteilung von Fridays for Future Sonthofen nachlesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.