Archiv der Kategorie: Ökologisch

Stil:Gerecht – Natürlich Fashion

Ein gutes Gefühl auf der Haut und ein gutes Gewissen – STIL:GERECHT vereint Mode und Nachhaltigkeit: Faire und transparente Produktionsketten zusammen mit Qualität sowie ein nachvollziehbarer und verantwortungsvoller Umgang mit Mensch, Tier und Material.

Stil:Gerecht – Natürlich Fashion weiterlesen

Hofele – Solawi Greggenhofen

Biologischer Gemüseanbau im Oberallgäu? Die Solidarische Landwirtschaft (Solawi) Greggenhofen zeigt, dass das geht.

Bodenschonend, ohne mineralische Dünger und ohne den Einsatz größerer Maschinen, fast alles Handarbeit und durch die freiwillige Mitarbeit der Unterstützer*innen wurden im ersten Jahr vor allem Gemüse, Salat und Kräuter angebaut.

Hofele – Solawi Greggenhofen weiterlesen

1st of 8 – Gestaltung und Kommunikation

Die Markenagentur 1st of 8 steht seit 2004 für sinnvolle, nachhaltige Kommunikation und Werbung. Hier gibt es Produkte für die Unternehmens- und Markenentwicklung wie z.B.  Online Angebote. Im Falle von Druckprodukten werden umweltschonende Cradle2Cradle Verfahren angewendet.

1st of 8 – Gestaltung und Kommunikation weiterlesen

Bioladen / Reformhaus Renner

Im Reformhaus Renner werden seit 2002  Bio-Lebensmittel, Naturkosmetik und Nahrungsmittelergänzungen an den Standorten Sonthofen und Oberstdorf angeboten. Neben den Bio-Artikeln, die im Sortiment geführt werden setzt die Familie Renner auf regionale Produkte, ressourcenschonende Vertriebswege und auf eine umweltschonende Produktion der Waren.

Bioladen / Reformhaus Renner weiterlesen

Mandala – Café & Yoga

Das vegane Café mit angeschlossenem Yoga Studio wird betrieben von Aimée Speiser-Gah und Daniela Speiser.  Das Mandala versteht sich allerdings auch als Ort der Begegnungen wo man gutes und gesundes Essen mit Bewegung kombinieren und dabei auch noch viel Freude haben kann.  Als einziges rein veganes Cafe hat das Mandala eine Vorreiterrolle in Oberstdorf übernommen.

Mandala – Café & Yoga weiterlesen

Allgäunah – Naturführungen und heilsame Wege

Irmela Fischer bietet seit 2005 mit ihrem Allgäunah-Konzept Führungen und Begleitung an, die dazu dienen das Band zwischen Mensch, Tier, Pflanze und Landschaft wieder enger zu knüpfen – also Umweltbildung vom Feinsten und das direkt vor Ort. Sie möchte begreiflich machen, dass wir alle Teil der Natur sind und nicht davon getrennt. Sie setzt sich ein für einfühlsames, friedliches Miteinander – bezogen auf alles, nicht nur auf den Menschen.

Allgäunah – Naturführungen und heilsame Wege weiterlesen