Archiv der Kategorie: Themen

Eckart spricht Klartext

Entgegen den sonst oft flachen Talkshows von Maybritt Illner waren dieses Mal hochkarätige Teilnehmer wie Eckhart von Hirschausen und Claudia Kemfert zum Thema Flutkatastrophe  anwesend. Damit wurden die üblichen nichtssagenden Sprüche von Laschet und dem anwesenden CDU Vertreter mehr als kompensiert. Mindestens der Ausschnitt mit Hirschhausen ist sehenswert.

Er spricht hier Klartext, was man eigentlich von Politikern erwarten sollte: „Ich bin richtig wütend, weil ich sehe wie die Menschen leiden, weil es eine Katastrophe mit Ankündigung ist … die Arroganz der Politiker die immer sagen ‚Ja wir machen doch schon soviel‘ ist einfach Bullshit“ und dann weiter „Die globale Krise in der wir sind haben die meisten Menschen noch nicht wirklich begriffen“.

Eckart spricht Klartext weiterlesen

Klimaschutz, aber richtig!

Die deutsche Denkfabrik Agora Energiewende hat sich mit der Frage auseinandergesetzt, wie nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts jetzt ein zielführendes Handeln aussehen müsste.

Schon vor der Verkündigung des Urteils hatte Agora Energiewende die Studie ‚Klimaneutrales Deutschland 2050‘ daraufhin untersucht, ob der Zeitpunkt für die Klimaneutralität nicht vorgezogen werden könnte. Ergebnis der detailreichen und gut begründeten Untersuchung war, dass ein Vorziehen auf 2045 möglich ist. Soeben ist die Langfassung der überarbeiteten Studie erschienen.

Klimaschutz, aber richtig! weiterlesen

Luisa erklärt Armin Paris

In der ARD Talkshow von Anne Will wurden am 9.5. mehrere Themen besprochen. Alle hatten aber damit zu tun, ob Armin Laschet ein geeigneter Kanzlerkandidat ist, der die Probleme der Zukunft meistern kann.

Die Aufzeichnung der Sendung  ist in den letzten 20 Minuten wirklich sehens- und hörenswert.

Ab 39:50 wird das Thema Klimakrise behandelt. Dort werden die Auswirkungen des Klimaurteils des Bundesverfassungsgerichtes diskutiert. Klägerin war auch die anwesende Luisa Neubauer.

Luisa erklärt Armin Paris weiterlesen

… wie Sand am Meer?

Es scheint ein Randthema zu sein, aber es zeigt auf, dass wir mit fast allen Ressourcen auf unserem Planeten nicht nachhaltig und somit rücksichtslos umgehen.

Sand ist ein wichtiger Rohstoff für unsere Bauindustrie. Da er inzwischen knapp wird, werden weltweit Strände abgebaut (Urlaub ade …) da wir etwa doppelt soviel Sand verbrauchen wie die Natur weltweit über Flüsse wieder neu erzeugt.

… wie Sand am Meer? weiterlesen

Earthday – Hochmut kommt vor dem Fall

Viele von uns glauben, dass wir eine ausgezeichnete Spezies auf unserem Planeten sind. Das heute vom Bayerischen Rundfunk gesendete, sehr nachdenkliche Kalenderblatt rückt diese Vorstellung etwas gerade. Wir brauchen mehr Demut und weniger Hochmut um die Probleme unserer Zeit zu meistern. Es sei ein Mißverständnis, dass die Erde und wir Menschen etwas Unterschiedliches sein. Wir alle sind Sternenstaub.

Es lohnt sich 4 Minuten innezuhalten und diesem klugen Podcast zuzuhören.

 

Petition: Dauerhaft Böllerfreie Jahreswechsel

(Bild von Free-Photos auf Pixabay)

Beim Jahreswechsel 2020/2021 gab es Corona-bedingt ein Verkaufsverbot für Böller. Der Übergang ins Jahr 2021 war damit in Oberstdorf schon deutlich Feinstaub- und Lärm-freier als in vorangegangen Jahren. Einige Personen haben sich leider nicht an die Vorgabe gehalten und entweder illegal beschaffte oder gelagerte Böller und Raketen abgefeuert.

Die Deutsche Umwelthilfe möchte das Silvesterspektakel grundsätzlich beenden und hat daher eine Petition aufgesetzt.

Da wir uns gründsätzlich für alternative Möglichkeiten für den Jahresübergang einsetzen, schlagen wir vor, die Petition zu unterschreiben. Das Kleine Walsertal hat dieses Mal mit Laser- und Beamershows schon bewiesen, dass das geht!

Rückgang bei CO2-Emissionen – leider nicht nachhaltig!

Nach Berechnungen der deutschen Denkfabrik Agora Energiewende sanken die CO2-Emissionen gegenüber 1990 um 42,3 % in Deutschland über den geplanten Zielwert von 40 % hinaus. Zurückzuführen ist das zu zwei Dritteln auf Effekte der Corona-Pandemie. Die Entwicklung ist damit leider nicht nachhaltig.

Rückgang bei CO2-Emissionen – leider nicht nachhaltig! weiterlesen

Feuerwerk in Zeiten von Corona

Auch dieses Jahr kommt mit Silvester 2020 die Frage auf, ob Feuerwerke noch zeitgemäß sind. Wir hatten schon im vorigen Jahr auf die gravierenden Auswirkungen hingewiesen.

Dieses Jahr spielt auch noch das Thema Corona eine Rolle. Welche Argumente da hinzukommen kann man auf der Seite der Deutschen Umwelthilfe nachlesen.

Feuerwerk in Zeiten von Corona weiterlesen

Ökozid – Erschreckende Realität

Wie in unserer Veranstaltungsankündigung erläutert, gab es in der ARD am 18.11.2020 den Film ‚Ökozid‘, eine interessante und sehenswerte Fiktion zum Thema Klimakrise, erschreckend realitätsnah.

Der Film ist in der ARD Mediathek bis 18.02.2021 abrufbar. Für alle, die sich um unsere Zukunft Sorgen machen, eine gute Gelegenheit, viele wertvolle und gut recherchierte Fakten zur Klimakrise zu bekommen.

Ökozid – Erschreckende Realität weiterlesen