Archiv der Kategorie: Allgemeines

Briefe an den Gemeinderat

(Bild von Dominik Schraudolf auf Pixabay)

Mehr als die Hälfte des Gemeinderats war bei unserem Symposium „100 % klimaneutrales Oberstdorf“ im Oktober 2021 mit dabei. Während der Diskussion hat Bürgermeister Klaus King angekündigt, dass demnächst im Gemeinderat ein Klimaschutzkonzept vorgestellt werden soll. Das ist wohl erfolgt, allerdings in nichtöffentlicher Sitzung, so dass wir über die Inhalte noch nichts wissen.

Unsere Nachfrage, wann das Konzept der Öffentlichkeit vorgestellt werden soll, wurde bisher nicht konkret beantwortet.

Wir haben daher an alle Gemeinderäte zwei Briefe adressiert:

Briefe an den Gemeinderat weiterlesen

Eine Westallgäuerin in Südafrika

Im Allgemeinen kümmern wir uns erst mal um Themen und Probleme in unserem lokalen Umfeld. Ab und zu ist aber ein Blick über den Tellerrand sinnvoll, damit wir die globalen Aspekte nicht vergessen.

Isabel Wolf-Gillespie ist Westallgäuerin, die inzwischen in Südafrika lebt und dort die Organisation EarthAwareness gegründet hat. Sie engagiert sich für die Umweltbildung von Kindern vor Ort aber auch für Nachhaltigkeit, Naturschutz und Frauengleichheit. Ihr Ziel ist zu zeigen, dass alles was wir tun unser Umfeld jeden Tag beeinflusst und dass wir deshalb Verantwortung übernehmen müssen.

Getroffen habe ich sie auf einem Allgäu Fairnetzt Treffen.

Rudolf Kaiserswerth

Eine Westallgäuerin in Südafrika weiterlesen

Frohes Fest und einen guten Rutsch

Schon wieder ist ein ereignisreiches Jahr vorbei. Wir haben eine neue Regierung, die hoffen läßt, dass sich in Richtung Klimaschutz jetzt endlich was bewegt, auch wenn unsere Forderung nach Einhaltung des 1,5 Grad Ziels wohl nicht erfüllt werden wird. Ferner hat das Klimaurteil des Bundesverfassungsgerichts im Frühjar eindeutig klargestellt, dass  der Klimaschutz so zu gestalten ist, dass nicht nur die kommenden Generationen belastet werden. Wir dürfen also nicht aufhören das 1,5 Grad Ziel einzufordern.

Frohes Fest und einen guten Rutsch weiterlesen

Entfremdung – Philosophie der Zerrissenheit

Auch hier wieder ein interessanter Beitrag zur Frage wie wir denken und leben. Vielleicht können wir ja was ändern?

Am 13. Mai kam in der Sendung Radio Wissen der hörenswerte Beitrag Entfremdung – Philosophie der Zerrissenheit, ein Beitrag (Podcast) von knapp 23 min Länge, der sich damit beschäftigt, dass viele von uns sich in unserer hektischen Welt ständig unter Druck und gehetzt fühlen. Warum das so ist und wie vielleicht Auswege aussehen, wird hier diskutiert. Aus unserer Sicht ein hörenswerter Beitrag,  für den man sich Zeit nehmen sollte.

Wer übrigens lieber liest statt hört, kann sich die Manuskripte der Sendungen herunterladen.

Oberstdorf for Future nun auch auf Facebook

Wir haben jetzt auch eine Facebook Seite. Unsere Informationen werden ab jetzt auch dort erscheinen.

In der nächsten Zeit werden wir unsere politischen Forderungen aufstellen und dann präsentieren.

Weiter möchten wir auf nachhaltige Angebote hier in Oberstdorf und der Region hinweisen. So kann jeder immer mal wieder einen kleinen Schritt hin zu einem nachhaltigeren Leben tun.